Medienentwickler

Medienentwickler

Die Medienbranche steht vor einer Herausforderung. Ja, der Satz ist alt. Er trifft aber noch immer zu. Das hat auch die altehrwürdige New York Times im Frühjahr 2014 noch zugegeben. Fakt ist: Die Medienlandschaft verändert sich seit Jahren und daran kommt keiner vorbei. In den USA haben neue Medienmarken, die nicht erst einen Änderungsprozess durchlaufen müssen, bereits einen Vorsprung vor den traditionellen Nachrichtenanbietern. Nur wer sich auf die Zukunft der Branche einlässt, bleibt auf Dauer handlungsfähig.

Medienentwicklung, das können die ganz großen Fragen sein: Newsdesk, Newsroom, Newscenter – Welche Veränderungen sind in Redaktionen notwendig? Wie lassen sich die Stärken der einzelnen Journalisten eines Medienhauses gewinnbringend für die Zukunft einsetzen? Wie lassen sich die Mitarbeiter in die Zukunft mitnehmen, statt sie frustriert in der Vergangenheit zurückzulassen?

Medienentwicklung, das können aber auch kleine Fragen sein: Wie kann ich meine Inhalte für junge Zielgruppen verpacken? Wann sollte ich über den Tag hinweg welche Art von Inhalten veröffentlichen? Wie kann ich meine Klickzahlen optimieren?

Ich verstehe Medienentwicklung nicht als eine Frage des „besser Wissens“. Ich bin der Meinung, es geht dabei nicht darum, Patentrezepte für die gesamte Branche zu liefern. Die passen ohnehin nie richtig. Mir ist es wichtiger in enger Zusammenarbeit mit Medienhäusern Impulse zu setzen, die die Innovationskraft einer Redaktion aus sich heraus stärken. Meine Empfehlungen basieren auf meiner Erfahrung, auf aktuellen Studien über die Branche sowie auf der Bewertung von Trends, neuen Techniken und Tools.

Egal ob es um die Einführung einer App geht, eine Redaktion umstrukturiert werden soll oder ein Relaunch Ihres Angebots umgesetzt werden soll: Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Redaktion und Ihr Produkt auf die Zukunft vorbereiten!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf.