Schlagwort: FTOJ2017

Journalisten in der „Selbstverblödungsspirale“

Journalisten in der „Selbstverblödungsspirale“

Gefühlte Wahrheiten, Mainstream und Journalismus – wie sich die Berichterstatter verändert haben und warum das für den Journalismus problematisch ist: Rückblick auf das Streitgespräch zwischen Thomas Leif und Roland Tichy auf dem Frankfurter Tag des Online-Journalismus 2017.

Die Emotionsfalle

Die Emotionsfalle

Journalismus in der Glaubwürdigkeitskrise – welche Schuld tragen die Medien? Verdrängen Emotionen die Fakten im Journalismus? Wie können wir die Emotionsfalle vermeiden? Ein Rückblick auf den FTOJ2017-Vortrag von Dietmut Roether.